Aesch - Kletterwürfel

In Aesch BL steht seit Sommer 2020 eine Kletter-Raupe bei der Primarschule Schützenmatt. Das Objekt besteht aus mehreckigen Kletterwürfeln, welche beliebig aneinandergebaut werden können. Durch die Kombination mit Anbau-Elementen wie Stangen oder Seilen erweitern sich die Nutzungsmöglichkeiten. Die Kletter-Raupe weist dank den verschiedenfarbigen Klettergriffen unterschiedliche Kletterrouten auf, wodurch verschiedene Schwierigkeitsstufen entstehen.
Die Gemeinde Aesch hat sich für einen Vierfach-Würfel entschieden. Da die maximale Fallhöhe unter 3 Meter liegt und weil ein entsprechender Fallschutzbelag aus EPDM Gummi eingebaut wurde, wird für die Benutzung der frei zugänglichen Kletter-Raupe keine Überwachung benötigt.
Die Gemeinden des Kantons Baselland konnten sich 2019 im Rahmen eines Wettbewerbs vom Sportamt für eine Kletter-Raupe bewerben. Die Gemeinde Aesch wurde als glückliche Gewinnerin durch eine offiziell beglaubigte Ziehung ausgelost.
Diese Boulder Objekte sind nach der Spielplatznorm EN 1176 gebaut und entsprechen den Sicherheitsanforderungen der BfU. Zu erwähnen ist die spezielle Eigenschaft des Kletterwürfels, verschiedene Schwierigkeitsstufen aufzuweisen.

Adresse:
Schützenmattschulhaus
Dornacherstrasse 43
4147 Aesch

Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Januar Februar März April Kann Juni Juli August September Oktober November Dezember